Dokumente bearbeiten

Alle Dokumentenvorlagen sind als ODT Dateien im System hinterlegt. Innerhalb der Dokumente werden Twig Variablen ausgewertet um die Daten einzufügen. Um die Dateien zu bearbeiten wird LibreOffice benötigt, bitte stellen installieren Sie LibreOffice bevor Sie fortfahren.

Dokumentenvorlagen herunterladen

Öffnen Sie den Bildschirm “Einstellungen” => “Dokumente” und wählen Sie das gewünschte Dokument aus. Wählen Sie in der Aktionsleiste die Schaltfläche “Vorlage herunterladen” und wählen Sie den gewünschten Mandanten oder die globale Vorlage. Wenn noch keine Vorlagen angepasst wurden können Sie nur die globale Vorlage für alle Mandanten herunterladen.

Sichern Sie sich immer eine separate Kopie der Datei bevor Sie sie anpassen, in manchen Fällen zerstören die Formatierungen von LibreOffice die Kompatibilität mit Warexo

Öffnen Sie die Datei mit LibreOffice, Ihnen stehen nun alle Formatierungsmöglichkeiten offen die LibreOffice bietet. Bitte achten Sie darauf beim Formatieren nicht aus versehen eine Twig Variable falsch abzuändern. Twig Variablen beginnen und enden immer mit doppelten geschweiften Klammern. Twig Funktionen beginnen und enden immer mit einem Prozentzeichen und einer geschweiften Klammer. Übersetzungen sind von doppelten eckigen Klammern eingeschlossen. Sondervariablen sind speziell für die Vorlagen vorformatierte Variablen, diese sind immer in doppelten Rautezeichen eingeschlossen.

Twig Variable

{{ order.orderNumber }}

Twig Funktion

{% if order.orderNumber == '1234' %}Ausgabe{% else %}alternative Ausgabe{% endif %}

Übersetzungen

[[Text der Übersetzt wird]]

Sondervariablen

##INVOICE_DATE##

Weitere Informationen zu Twig finden Sie in der Twig Dokumentation und im entsprechenden Handbucheintrag zu Twig. Die wichtigsten Variablen innerhalb der Dokumente sind in den einzelnen Einträgen im Handbuch in der Kategorie Variablen zu finden.

Dokumentenvorlage ersetzen

Wenn Sie die Vorlage nach Ihren Wünschen angepasst haben können Sie die Datei wieder hochladen. Klicken Sie innerhalb des Dokumentenbildschirms (siehe oben) im Bereich “Benutzerdefinierte Vorlagen” auf “Hinzufügen”.

Mandant

Wählen Sie den Mandanten für den diese Vorlage gültig ist.

Sprache

Wenn eine Vorlage für eine bestimmte Sprache gültig sein soll wählen Sie diese hier aus. Wenn Sie nichts auswählen ist die Vorlage für alle Sprachen gültig. Die Sprache bezieht sich auf die Sprache des Endkunden.

Bedingung

Eine optionale Twig Bedingung ob die Vorlage verwendet werden soll, erlaubt es in bestimmten Fällen besondere Vorlagen zu verwenden. So könnten Sie z.B. anhand der Kundengruppe oder Zahlungsart eine andere Rechnungsvorlage verwenden.

Es stehen Ihnen hierzu folgende Variablen in der Bedingung zur Verfügung

entity
Das aktuelle Objekt auf das sich dieses Dokument bezieht

appservice
Eine Referenz auf das appservice Objekt

Datei

Die angepasste ODT Datei für Ihre Vorlage.

Email Datei

Wenn gewünscht kann für E-Mails eine andere Vorlage verwendet werden.

Weitere Einträge aus dieser Kategorie